Sportwoche für Kinder

Sportwochen sind polysportive Lager für Kinder mit Übernachtung zu Hause. Sie sind ein ideales Ferienangebot in der Gemeinde oder Region und werden gemeinsam mit den lokalen Sportvereinen und Sportanbietern organisiert. Kinder lernen während einer Woche neue Sportarten kennen und Eltern sind froh, dass ihren Kindern in den Ferien ein attraktives Programm geboten wird. Die lokalen Vereine und Sportanbieter haben durch ihre Mitarbeit am Sportprogramm die Möglichkeit, sich zu präsentieren und dadurch neue Mitglieder zu finden.

In verschiedenen Gemeinden und Bezirken werden Sportwochen von lokalen Trägern und Sportanbietern erfolgreich durchgeführt. Diese Sportwochen erfreuen sich grosser Beliebtheit.

Möchten Sie eine Sportwoche in Ihrer Gemeinde durchführen?

Um eine Sportwoche aufzubauen, braucht es eine Projektleitung und den Rückhalt der Gemeinde bzw. Schule. Sportvereine und -anbieter aus der Gemeinde oder Region haben eine tragende Rolle, indem sie die Sportangebote gestalten. Die Durchführung einer Sportwoche kann erfahrungsgemäss kostendeckend erfolgen. Und der Nutzen übersteigt den organisatorischen Aufwand bei Weitem.

Unterstützungs-Paket Sportwoche

Das Sportamt bietet allen interessierten Organisatoren fachliche und finanzielle Unterstützung bei der Organisation einer Sportwoche an. Das Sportamt unterstützt Organisatoren beim Aufbau einer Sportwoche mit:

  • Informationen (Leitfaden, Aufgaben-Checkliste)
  • Vorlagen (Budget, Wochenprogramm etc.)
  • Gestaltung und Druck des Flyers
  • Beratung aus langjähriger Erfahrung
  • Finanzieller Unterstützung in Form einer Defizitgarantie

 

 

Interessiert, eine Sportwoche zu organisieren?

Dann melden Sie sich über untenstehendes Formular oder telefonisch (043 259 52 82) beim Sportamt.

z.B. Reichweite, Austragungszeitraum, Zusammenarbeit mit Institutionen, Alter der Teilneh-menden, Anzahl Teilnehmende etc.