Anmelderekord für das Forum Sportkanton Zürich 2017

30.11.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Am nächsten Dienstag, 5. Dezember 2017, findet das siebte Forum Sportkanton Zürich im Metropol Zürich statt. Dazu haben sich über 180 Vertretende aus Vereinen und Verbänden, Gemeinden und Schulen sowie Sportnetzen angemeldet. 

Das vom Sportamt des Kantons Zürich und vom Zürcher Kantonalverband für Sport organisierte Forum Sportkanton Zürich steht in diesem Jahr unter dem Motto «Herausforde-rung Sportverein». Sportvereine sind die bedeutendsten Sportanbieter. Damit dies auch so bleibt, müssen sich Vereine laufend den verändernden Anforderungen anpassen. Die im Herbst 2017 erschienene Studie «Sportvereine im Kanton Zürich» zeigt ein differenziertes Bild der Zürcher Sportlandschaft. Darin bezeichnen viele Vereine die Gewinnung von Ehrenamtlichen als grosses Problem. Um den Herausforderungen der Sportvereine gewachsen zu sein, bringen sich die Forums-Teilnehmenden für die Zukunft des Vereinssports in Form. 

Am Forum werden das Gestern, Heute und Morgen der Sportvereine beleuchtet. Prof. Walter Mengisen, Stv. Direktor Bundesamt für Sport BASPO und Co-Rektor Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM, betrachtet die Herkunft der Sportvereine. Dr. Markus Lamprecht, Observatorium Sport und Bewegung Schweiz, zeigt die heutige Situation der Sportvereine auf. Einen Blick in ihre Zukunft wagt schliesslich die Stuttgarter Zukunfts- und Trendforscherin Anja Kirig. Regierungsrat und Sportdirektor Mario Fehr wird in seiner Ansprache die Bedeutung der Sportvereine für die Gesellschaft herausstreichen. Das abschliessende Podiumsgespräch geht der Frage nach, wie Sportvereine mit Veränderungen umgehen.

Wir freuen uns auf ein spannendes Forum. 

Zurück zu Mitteilungen