1418coach-Weekends

Anmeldung

Daten aller 1418coach Ausbildungsweekends sind unter dem Button Anmeldung zu finden. Die Anmeldung kann nur durch einen gültigen J+S-Coach vorgenommen werden.

Im 2018 dürfen Jugendliche aus Sportvereinen mit Sitz im Kanton Graubünden, Schaffhausen, Zug und Zürich mit Jahrgang 2000 bis 2004 an den 1418coach-Weekends teilnehmen.

Benötigte Angaben zur Anmeldung

Die Anmeldung kann nicht durch die Jugendlichen oder die Eltern erfolgen sondern wird durch den J+S-Coach des Vereins oder Verbands getätigt. Für die Kommunikation der Kursinformationen etc. benötigen wir neben den Anmeldedaten der Teilnehmenden auch Informationen zu den Erziehungsberechtigten und zum 1418coach-Gotti/Götti. Um dem J+S-Coach das Zusammentragen der Anmeldedaten zu erleichtern, steht das PDF «Benötigte Angaben zur Anmeldung» zur Verfügung. Die Anmeldung muss jedoch online erfolgen!

Termine

Alle Kursdaten von 2018 sind untenstehend in einem PDF zusammengefasst. Die Wochenenden sind nach Sportarten aufgeteilt. Bitte nur in den entsprechenden Sportarten Anmeldungen vornehmen. 

Zusammenarbeit mit anderen Kantonen

Jugendliche aus dem Kanton Zürich sind bei den 1418coach-Weekends im Kanton Graubünden, Schaffhausen und Zug zugelassen. 

1418coach-Weekend Kanton Zug:

27./28. Oktober 2018 für die Sportarten: Fussball, Turnen und Unihockey

Hier geht es zur 1418coach Website des Kantons Zug.

1418coach-Weekend Kanton Schaffhausen:

8./9. Dezember 2018 für die Sportarten Fussball und Turnen

Hier geht es zur 1418coach Anmeldung des Kantons Schaffhausen. 

1418Leiter-Weekends Kanton Graubünden:

1./2. September 2018 für die Sportarten Turnen, Gymnastik und Tanz/Tanzsport und Basketball

3./4. November 2018 für die Sportart Fussball 

1./2. Dezember 2018 für die Sportarten Kampfsportarten, Schwimmsportart, Schneesport und Volleyball

9./10. März 2019 für die Sportart Geräteturnen 

Hier geht es zur 1418Leiter Anmeldung des Kantons Graubünden.  

Info zum Ausbildungsweekend

Das 1418coach-Weekend dauert zwei ganze Tage mit Übernachtung und besteht aus allgemeinen und sportartenspezifischen Teilen. An einem Weekend sind immer mehrere Sportarten dabei. 

Eine vollständige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das Bestehen des Kurses.