1418coach Refresh

1418coach Refresh ist ein freiwilliges Weiterbildungsangebot für 1418coaches. Die Weiterbildung bietet den Jugendlichen die Möglichkeit ihr eigenes Trainer-Wissen aufzufrischen, indem sie die Arbeit eines erfahrenen Trainers beobachten und sich mit anderen 1418coaches austauschen.

Das Weiterbildungsangebot darf von 1418coaches aus allen Sportarten besucht werden und dient dazu die Zeit zwischen 1418coach-Weekend und J+S-Grundkurs zu überbrücken.

Das wird vermittelt

Bei den 1418coach Refresh Kursen wird ein Training einer erfahrenen Trainerperson besucht. Danach setzen sich die 1418coaches mit dem Beobachteten auseinander, ziehen Parallelen zum eigenen Traineralltag und tauschen sich mit anderen 1418coaches aus.

Durch die gewählte Form der Trainingsbeobachtung ist das Weiterbildungsangebot für alle Sportarten attraktiv und spannend, da der Fokus nicht auf sportartenspezifische Inhalte, sondern auf methodisch-didaktische Aspekte und auf die Trainerpersönlichkeit gelegt wird.

Einblick in ein Unihockey NLA Training

Beim ersten 1418coach Refresh Kurs kann am Mittwoch 7. November 2018 ein Männer Nationalliga A Training bei GC Unihockey in Zürich (Hardau Halle) beobachtet werden. Der Kurs dauert von 17 bis 20 Uhr.

Hier geht es zur Anmeldung. Die Anmeldung für den Kurs muss durch den J+S-Coach des Vereins erfolgen.

 

Rahmenbedingungen

1418coach Refresh Kurse sind kostenlos und dauern rund 3 Stunden an einem Abend. Der Besuch ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf die 1418coach-Anerkennung.

Zugelassen sind anerkannte 1418coaches aus allen Sportarten aus den Kantonen Zürich, Zug, Graubünden und Schaffhausen. 

Pro Jahr sind zwei Kurse in jeweils unterschiedlichen Sportarten vorgesehen.