Unterstützung für Organisatoren von Sportlagern

jugendsportcamps.ch - Sportlager kostenlos bekannt machen

Anbieter von Sportlagern für Kinder und Jugendliche können auf der Plattform jugendsportcamps.ch kostenlos und einfach ihre Camps ausschreiben. Mit wenigen Klicks kann auf dieser Plattform nach Sportart, Ferienwoche und Alter gefiltert werden, so dass alle Mädchen und Knaben das Sportlager finden, welches am besten zu ihnen passt. 

J+S-Beiträge für Sportlager

Sportlager werden unter gewissen Bedingungen von Jugend+Sport (J+S) finanziell unterstützt.

Sportlager von Schulen, Gemeinden oder Sportverbänden
Wenn eine Schule während der Schulzeit oder in den Ferien ein Sportlager für ihre Schüler/innen anbietet, wird das Lager von J+S unterstützt. Die gleichen Bedingungen gelten auch für Sportlager, die von Gemeinden oder von nationalen Sportverbänden organisiert werden. Die Voraussetzungen sind:
- Mind. 12 Teilnehmende
- 10- bis 20-Jährige: Mind. 2 Leitende mit gültiger J+S-Anerkennung in der ausgeübten Sportart
- 5- bis 10-Jährige: Mind. 2 Leitende mit gültiger J+S-Anerkennung Kindersport
- Mind. 2 Einheiten Sport à mind. 2 Stunden pro Tag
- Mind. 4 aufeinanderfolgende Tage Lagerdauer
- Mit oder ohne auswärtige Übernachtung

Bei Sportlagern mit auswärtiger Übernachtung beträgt der J+S-Beitrag Fr. 7.60 pro Teilnehmer/in und Tag, ohne auswärtige Übernachtung Fr. 3.80. Wieviele Teilnehmende pro anwesender J+S-Leiterperson entschädigt werden, ist den Leitfäden der einzelnen Sportarten zu entnehmen.

Detaillierte Infos auf der J+S-Homepage für Schulen, Gemeinden und Sportverbände. Weitere Infos auch beim kantonalen Sportamt. 

Sportlager von Sportvereinen
Sportlager und Trainingstage/-wochenenden von Sportvereinen werden von J+S ebenfalls unterstützt, allerdings nur, wenn die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen auch die regelmässigen Trainings besuchen. Die Voraussetzungen sind:
- Ergänzend zu regelmässigen Trainings
- Mind. 2 Einheiten à mind. 2 Stunden pro Tag
- Mind. 1 Leitender mit gültiger J+S-Anerkennung in der ausgeübten Sportart
- Mit oder ohne auswärtige Übernachtung

Pro Trainingslagertag und Teilnehmender/in erhalten die Vereine Fr. 5.20 (4 Stunden Sport) bzw. Fr. 6.50 (ab 5 Stunden Sport) pro Tag. Wieviele Teilnehmende pro anwesender J+S-Leiterperson entschädigt werden, ist den Leitfäden der einzelnen Sportarten zu entnehmen.

Detaillierte Infos sind den J+S-Leitfäden jeder Sportart zu entnehmen. J+S-Homepage > Sportart wählen > Download 

Sportwochen ohne auswärtige Übernachtung von privaten Organisatoren
Private Organisatoren, die keine regelmässigen Trainings mit den Teilnehmenden durchführen, können ihre Sportwochen ohne auswärtige Übernachtung nur bei J+S anmelden, wenn sie eng mit der Gemeinde zusammen arbeiten, wo das Camp stattfindet. Wenn sich das Camp an die Kinder und/oder Jugendlichen der Gemeinde richtet und die Gemeinde hinter dem Angebot steht, können die J+S-Beiträge via Gemeinde beantragt werden.
 

J+S-Leiteranerkennung erlangen
Die J+S-Leiteranerkennung wird in einem 5- bis 6-tägigen Leiterkurs erworben. Das Mindestalter für die J+S-Ausbildung ist 18 Jahre. Das Programm J+S unterscheidet zwischen Kindern (5 bis 10 Jahre) und Jugendlichen (10 bis 20 Jahre). Leiter/innen von Kindern absolvieren eine Leiterausbildung Kindersport, Leiter/innen von Jugendlichen eine Leiterausbildung in der entsprechenden Sportart. (J+S-Homepage > Sportart > Kurspläne).

Das Lehrerdiplom und bestimmte andere absolvierte Ausbildungen berechtigen teilweise dazu, verkürzte J+S-Leiterausbildungen zu besuchen. (Sport-)Lehrpersonen und Personen mit einer J+S-Anerkennung in einer Sportart erlangen die Leiteranerkennung für den Kindersport in einem zweitägigen Einführungskurs. 

Schulskilager einfach und günstig

Der Verein Schneesportinitiative ist eine Initiative aus den Bereichen Tourismus, Wirtschaft und Sport. Er unterstützt Schulen bei der Organisation von Skilagern und stellt kostengünstige Angebote zusammen. www.gosnow.ch 

Leiter/innen finden

Auf diesen Leiterbörsen können Lagerorganisatoren Leiter/innen suchen:
www.sport-net.ch
www.sportnetzwerk.ch 

Faire und sichere Sportlager

«cool and clean»
Das nationale Präventionsprogramm von Swiss Olympic setzt sich für fairen und suchtmittelfreien Sport ein. Organisatoren und Leitenden werden Hilfsmittel zur Umsetzung in ihren Lagern zur Verfügung gestellt. www.coolandclean.ch

Merkblatt "Unfallprävention"
Das Bundesamt für Sport hat ein Merkblatt veröffentlicht zu Themen wie Aktivitäten im Strassenverkehr, im Wasser, in den Bergen und im Schnee. 

Prävention von sexuellen Übergriffen
Die Fachstelle Limita unterstützt Organisatoren, Massnahmen zur Prävention von sexuellen Übergriffen zu treffen. Einfache Regeln und die Sensibilisierung des Leiterteams schützen alle Beteiligten. http://www.limita-zh.ch/home/

Jugendleitertelefon
Das Jugendleitertelefon richtet sich an alle Verantwortungsträger in Sport- und Jugendorganisationen. Das Angebot von Pro Juventute ist kostenlos und immer erreichbar.
058 618 80 80, jugendleiter@projuventute.ch 

Gesund und gut kochen im Lager
Ein Merkblatt der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung.