KASAK-Anlagen

Das Sportanlagenkonzept des Kantons Zürich (KASAK) dient der kantonalen Sportanlagenpolitik. Ziel ist, dass alle Regionen des Kantons Zürich in genügender Weise mit bedeutenden, breitenwirksamen Sportanlagen versorgt sind und dass für die Sportverbände und -vereine spezifische Anlagen für die Ausübung ihrer Sportarten bereitstehen. Das KASAK ist Grundlage für den KASAK-Katalog.

KASAK-Katalog

Der KASAK-Katalog enthält rund 120 Sportanlagen, welchen eine Zentrumsfunktion und überkommunale Bedeutung zugeschrieben wird sowie 11 polysportive Zentren (PSZ). PSZ sind vielseitig nutzbar, bilden eine räumliche und organisatorische Einheit und eignen sich besonders für grosse Veranstaltungen des Breitensports sowie für Ausbildungskurse und Trainingslager. Der KASAK-Katalog wird etwa alle vier Jahr aktualisiert.